deutschenglish

Spielrutschen für Fluchttreppen

Nutzen Sie Ihre Fluchttreppenanlage als Startpodest für eine SpielrutscheSie besitzen bereits einen zweiten Fluchtweg in Form einer Treppenanlage? Dann nutzen Sie diese doch als Startpodest für eine Spielrutsche. Um eine attraktive Spielrutsche errichten zu können, sind meist aufwendige und teure Startpodeste bzw. Spieltürme notwendig. Sparen Sie sich dieses Geld und nutzen Sie Ihre vorhandene Fluchttreppe als Zugang für eine attraktive Spielrutsche. Wie bei den hier gezeigten Beispielen sind nur wenige bauliche Veränderungen notwendig, um Ihren Kindergarten mit einer solchen Rutschattraktion wesentlich attraktiver zu machen. Denn immer mehr Eltern achten bei der Auswahl der Kindertagesstätte auf die Ausstattung und Spielmöglichkeiten für ihre Kinder.




DIREKTER KONTAKT
AnsprechpartnerTelefonTelefaxE-Mail
Isabella Oertel+49 (0) 3431 60 66 15+49 (0) 3431 60 66 16info@atlantics.de